Brautkleiderball – die eigene Hochzeit noch einmal „erleben“

Die Hochzeit, der schönste Tag im Leben, sagt man… Umso ärgerlicher, dass man das schöne Kleid nur einmal tragen kann! Der Brautkleiderball schafft hier Abhilfe und lässt Paare ihren schönsten Tag noch einmal in ihrer Hochzeitskleidung Revue passieren lassen – ohne Stress oder andere Verpflichtungen, die sonst mit einer Hochzeit verbunden sind. Und natürlich darf dabei auch eine Hochzeitstorte nicht fehlen.

Bereits seit 1996 findet der Brautkleiderball statt. Ich war das erste Mal dabei und ich fühle mich ja eigentlich selten underdressed, aber dieses Mal ist es so weit. Wunderschöne Brautkleider aus den verschiedensten Jahren treffen mit ihren stolzen Besitzerinnen ein. An ihrer Seite ihr Göttergatte, die oft sogar ihren bezaubernden Frauen für den Ball ein neues Hochzeitskleid schenkten. Das muss doch wahre Liebe sein, oder? Schön zu sehen, dass es noch Paare gibt, die eine – oftmals – lange Ehe führen und augenscheinlich glücklich wie am ersten Tag sind. Die glücklichen Gesichter mögen aber auch zum Teil der Organisation des Balls geschuldet sein, denn das Team rund um den Brautkleiderball ließ an diesem Abend in Berlin keine Wünsche offen. Im Kempinski am Kurfürstendamm war ein festlicher Saal hergerichtet als würde man wirklich gerade eine Hochzeit betreten – mit Kerzen, Blumen, großen Kerzenständern, sanftem Licht und schön eingedeckten Tischen, an denen die Brautpaare Platz nahmen.

Zuerst wurde köstlich am Buffet gespeist, um später zwei Profitänzern zuzusehen, die die Tanzfläche für alle eröffneten. Die Stimmung war ausgelassen und es war ein spektakuläres Bild so viele Brautkleider auf einer Tanzfläche zu sehen. Wer sich an diesem Abend eine Pause vom Essen und Tanzen genehmigen wollte, konnte übrigens diesen Abend noch mit einem Photoshooting festhalten lassen. Eine wirklich schöne Erinnerung!

Gegen Ende des Abends wurde auch eine Hochzeitstorte serviert, die feierlich mit Wunderkerzen in den Raum geschoben wurde. Ein krönender Abschluss eines tollen Abends – nicht nur für mich, sonder vor allem für die Paare, die hier ihren schönsten Tag noch einmal Revue passieren lassen konnten oder sogar ihren Hochzeitstag mit diesem aussergewöhnlichen Ball feierten.

Wer jetzt Lust bekommen hat, auch einmal dabei zu sein, kann sich unter Brautkleiderball International über die nächsten Termine informieren und direkt Tickets buchen. Übrigens findet der Brautkleiderball nicht nur in Berlin, sondern auch in Dresden, Frankfurt, Stuttgart und Wien statt und wer noch kein oder kein Brautkleid mehr hat, der ist auch, wie ich, in Abendgarderobe herzlich willkommen.

Ich bedanke mich für diesen schönen Abend, es hat mich sehr gefeut dabei zu sein!

Please share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.