Entspannung im Schlosshotel Wendorf

Im kleinen Ort Wendorf liegt das luxuriöse 5-Sterne-Schlosshotel Wendorf, wo ich ein langes Wochenende zu Gast war. Vielen Dank für die Einladung und das wunderschöne Wochenende – ich bin so verliebt in das Ambiente, ich würde am liebsten sofort wiederkommen!

Gerade in der heutigen Zeit, wo es überall stressig zugeht, sucht man oft verzweifelt nach einem wirklichen Rückzugsort, wo man die Seele baumeln lassen kann. Ich bin fündig geworden und habe ein schönes Schlosshotel für mich entdeckt.

Das Schlosshotel verfügt über neun Suiten, die mit 35 qm bis 130 qm sehr großzügig sind. Neben dem Schloss selbst befindet sich noch eine Residenz mit weiteren sechs Doppelzimmern und sechs Suiten.
Ich war im Schloss untergebracht und habe in der Suite „König Ludwig II“ gewohnt. Wie alle anderen Suiten im Schloss, war auch meine Suite mit separaten Wohn- und Schlafbereich ausgestattet. Zudem gehörten eine vollausgestattete Küche und ein geräumiges Bad mit freistehender Badewanne zur Ausstattung. In jedem der Suiten wird dabei viel Wert auf eine exklusive Ausstattung gelegt, sodass die Bäder mit Marmor ausgestattet sind und die Wände mit edlen Stoffen bezogen sind. Die Einrichtung richtet sich vom Stil her an den Barock bis Jugendstil und es befinden sich viele Antiquitäten in der Suite sowie im ganzen Schloss, die das Haus noch einmal mehr zu etwas ganz Besonderem machen.

Zur Ausstattung des Schlosses gehört außerdem eine edle Zigarrenlounge mit angrenzender Bar mit einer erlesenen Auswahl an Whiskey, eine Bibliothek mit Schachecke, ein Herrenzimmer mit Pokertisch und für die kleinen Gäste des Hauses gibt es ein Kinderspielzimmer. Das Frühstück wird im Restaurant mit anschließender Orangerie liebevoll in einer Etagere serviert. Für Entspannung sorgen neben dem Ambiente noch die Schlossterrasse mit Seeblick, das SPA & Beautycenter mit Massagen, Kosmetik und Saunen sowie ein Fitnessbereich und Yoga- & Pilatesraum. Sogar die neusten Beautyanwendungen wie Kryotherapie, also die Entfernung von ungewünschten Fettzellen durch Kälte, kann hier angewandt werden – schlanker aus dem Urlaub zurückzukehren wäre doch auch mal eine schöne Sache…!

Doch nicht nur das Ambiente macht dieses Schlosshotel für mich zu etwas ganz Besonderen, sondern auch die vielen Services, die dem Gast hier geboten werden, so wird ein kostenloser Limousinen-Service an/ab WINSTONgolf oder Bahnhof Schwerin angeboten oder für den, der es noch dekadenter mag, ein Shuttle-Service mit einem Bentley-Oldtimer angeboten. Wer lieber sportlich unterwegs ist, als sich auf dem 200.000 qm großen Grundstück zu entspannen, der kann die hauseigene Segelyacht nutzen, dem Reitsport nachgehen oder den nahegelegenen Golfplatz nutzen. Übrigens kann auch das eigene Pferd mitgebracht werden, denn es stehen neben einer Reithalle, einer weitläufigen Koppel und einem Außenspringplatz 30 Boxen zur Verfügung.

Essen war ich im hauseigenen Gourmet-Restaurant Cheval Blanc, wo ich mit einem leckeren 3-Gänge-Menü verwöhnt wurde.
Ich habe das lange Wochenende im Schloss wirklich genossen und kann es jedem nur weiterempfehlen – ich würde jederzeit wiederkommen! Übrigens kann das Schloss auch für Fotoshootings und Filmdrehs gemietet werden und natürlich auch für Hochzeiten oder Unternehmensreisen. Danke für den tollen Service und die erholsame Zeit, ich habe mich wie eine Prinzessin gefühlt!

Please share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.